Bodenwerder von 1654

/Bodenwerder von 1654

Bodenwerder von 1654

202010-Bodenwerder 

-historische Kartenbezeichnung: Prospect der Statt Bodenwerder sambt dem Closter Kemnade an der Weser –

-heutige Bezeichnung: Bodenwerder –

-heutige Lage oder auffällige Begebenheiten: Die Stadt Bodenwerder und das noch teilweise erhaltene Kloster Kemnade an der Weser in Niedersachsen

 

 

 

Infotext folgt …
 

 

 

 

Kupferstich-Stadtansicht

schöner, sehr großer und weitsichtiger Stich, welcher die gesamte Umgebung der Stadt Bodenwerder und des Kloster Kemnade zeigt

mit etlichen Bezeichnungen in der Ansicht

und dem Wappen, mittig am oberen Rand der Ansicht über dem Namen, welches in stark veränderter Form heute noch verwendet wird

 

 

gestochen von Conrad Buno um 1654

herausgegeben in der „Topographia und Eigentliche Beschreibung Der Vornembsten Stäte, Schlösser auch anderer Plätze und Örter in denen Hertzogthümer[n] Braunschweig und Lüneburg“ bei Matthäus Merian`s seel. Erben in Frankfurt/Main, 1654

 

 

Preis: € 14,00 inkl. MwSt.

Größe: XL-Extra
mit 600 dpi = 16554 x 7320

Bestellnummer: 202010

 

 

 

ZUM BESTELLEN HIER KLICKEN!

 

 

 

 

 

 

Hinweise zum Copyright auf dieser Homepage:

Sämtliche Verwendungs- und Reproduktionsrechte für die Online gestellten Abbildungen liegen bei der Firma Falk Fengler und Familie.

Wir bitten Sie ausserdem zu beachten, das alle Texte auf dieser Homepage dem Copyright der betreibenden Firma “Falk Fengler und Familie” von Veronika Fengler, unterliegen. Wenn Sie Texte kopieren und anderswo präsentieren, dann bitten wir um eine kurze Mitteilung und um eine Quellenangabe zu dem betreffenden Textstück.

2015-08-07T23:57:10+02:00