Breisgau, Elsass und Suntgau um 1690

Breisgau, Elsass und Suntgau um 1690

102001-breisgau-elsass-suntgau

historische Kartenbezeichnung: Superioris Alsatiae nec non Brisigaviae et Suntgaviae Geographica Tabula, in qua subjacentia Territoria distinete ostenduntur, ex conatibus –

oder auch: Der Schwarzwald –

heutige Bezeichnung: Der Schwarzwald mit dem deutschen Breisgau, dem französischen Elsass und dem schweizerischen Suntgau, zu beiden Seiten des Oberrhein`s –

Die großformatige, sehr dekorative Karte zeigt den Schwarzwald mit dem Rheinlauf von der Ortenau bei Offenbach bis Schaffhausen sowie angrenzende Gebiete. Die Karte wird begrenzt durch Blanmont (im Westen), die Ortenau (im Norden), Rottweil & Schaffhausen (im Osten), Laufenburg, Rheinfelden & Basel (im Süden). Im Mittelpunkt liegen Freiburg und Brisach (Breisach).

 

 

alt-kolorierte

Kupferstich-Landkarte

mit großer, figürlicher und altkolorierter Titelkartusche (Rechts mittig) mit Putten, Meergott und Krieger. Darunter Meilenzeiger „Milliaria Germanica Communia, Milliaria Gallica sive Horae Itineris“. Mit Suchnetz.

 

 

gestochen von Nicolai Visscher um 1690

verlegt bei Nicolai Visscher, in Amsterdam um 1690

 

Preis: € 17,00 inkl. MwSt.

Größe: XL
mit 300 dpi = 7245 x 6132

Bestellnummer: 102001

 

 

 

ZUM BESTELLEN HIER KLICKEN!

 

 

 

 

 

 

Hinweise zum Copyright auf dieser Homepage:

Sämtliche Verwendungs- und Reproduktionsrechte für die Online gestellten Abbildungen liegen bei der Firma Falk Fengler und Familie.

Wir bitten Sie ausserdem zu beachten, das alle Texte auf dieser Homepage dem Copyright der betreibenden Firma “Falk Fengler und Familie” von Veronika Fengler, unterliegen. Wenn Sie Texte kopieren und anderswo präsentieren, dann bitten wir um eine kurze Mitteilung und um eine Quellenangabe zu dem betreffenden Textstück.

2016-11-19T12:52:53+01:00