Die alte St. Martins=Kirche am Römerberg in Linz

/Die alte St. Martins=Kirche am Römerberg in Linz

Die alte St. Martins=Kirche am Römerberg in Linz

   historische Kartenbezeichnung: Die alte St. Martins=Kirche am Römerberg in Linz –

heutige Bezeichnung: Linz – Martinskirche 

-heutige Lage oder auffällige Begebenheiten: Zeigt die, im Jahre 799 erstmals urkundlich erwähnte Martinskirche am Linzer Römerberg. Die hier vorliegende Ansicht stammt wohl von einer, um 1900 geschossenen Fotographie. Das, direkt neben der Martinskirche gelegene kleine Häuschen der Feuerwache Schullerberg, lässt sich bereits auf dem Linzer Stadtplane von 1781 nachweisen. Und auch auf den Stadtplänen von 1835 und 1887 (hier erstmals mit Hausnummer „Römerstraße 16“ ist das Häuschen verzeichnet. Nach dem Werke „Linz – Die Feuerwehren der Stadt“ (des Lentia-Verlages, 2010) wurde die Feuerwehr am Schullerberg im Jahre 1881 gegründet. (Quellen: siehe vorangehende & Hanns Kreczi „Linzer Häuserchronik“ von 1941 und Unterhaltungsbeilage der Linzer Tages-Post vom 16.02.1913) 

  

Druckgraphik

  

fotographiert von „unbekannt“, um 1900

verlegt im Original von unbekannt, um das Jahr 1900

verlegt mittels der Unterhaltungsbeilage der Linz Tages-Post vom 16.02.1913 des Julius Wimmer zu Linz, im Jahre 1913

 

Preis: € 290,00 inkl. MwSt. (als Original)

Größe des Blattes: ca. 14,0 cm x 11,2 cm

Größe der Ansicht: ca. 12,9 cm x 9,8 cm

Bestellnummer: 901064

 

ZUM BESTELLEN HIER KLICKEN!

 

 

 

 

 

 

Hinweise zum Copyright auf dieser Homepage:

Sämtliche Verwendungs- und Reproduktionsrechte für die Online gestellten Abbildungen liegen bei der Firma Falk Fengler und Familie.

Wir bitten Sie ausserdem zu beachten, das alle Texte auf dieser Homepage dem Copyright der betreibenden Firma “Falk Fengler und Familie” unterliegen. Wenn Sie Texte kopieren und anderswo präsentieren, dann bitten wir um eine kurze Mitteilung und um eine Quellenangabe zu dem betreffenden Textstück.

2019-01-25T00:00:08+01:00