Die Bergstadt Przibram und der heilige Berg in Böhmen

/Die Bergstadt Przibram und der heilige Berg in Böhmen

Die Bergstadt Przibram und der heilige Berg in Böhmen

    

-historische Kartenbezeichnung: Die Bergstadt Przibram und der heilige Berg in Böhmen –

-heutige Bezeichnung: Pribram –

-heutige Lage oder auffällige Begebenheiten: Zeigt auf mehreren Ansichten die Bergstadt Przibram, welche heute Pribram genannt wird und im tschechischen Kreis Mittelböhmen liegt, mit dem heiligen Berg (einstmals „Böhmen“). Die größte, mittlere Ansicht zeigt sehr schön die Gesamtansicht auf Pribram vom gegenüberliegenden Ufer eines Gemeinde eigenen Teiches. Die weiteren Ansichten beinhalten die Bildnisse des (a) Wunderbrunnen`s, (b) das Bauwerk am „Heilige(n) Berg“, (c) die Kirche, (d) die k.k. Bergdirektion, (e) die Bergakademie, (f) den Adalbertschacht und (h) das Gnadenbild am Heiligen Berg. –

 

Holzstich-Ansicht

großes Blatt mit 8 unterschiedlich großen Teilansichten der Stad und ihrer Umgebung

   

gezeichnet von Theodor Breidwiser, um 1880

in Holz geschnitten von „unbekannt“, um 1880

herausgebracht in einem unbekannten Werk, eines unbekannten Künstler`s, möglicherweise auch in einer Zeitschrift, um das Jahr 1880

 

Preis: € 145,00 inkl. MwSt. (für das Original)

Größe des Blattes: ca. 34,0 cm x 26,1 cm

Größe der Ansicht: ca. 32,5 cm x 23,5 cm

Bestellnummer: 216031

 

ZUM BESTELLEN HIER KLICKEN!

 

 

 

 

 

 

Hinweise zum Copyright auf dieser Homepage:

Sämtliche Verwendungs- und Reproduktionsrechte für die Online gestellten Abbildungen liegen bei der Firma Falk Fengler und Familie.

Wir bitten Sie ausserdem zu beachten, das alle Texte auf dieser Homepage dem Copyright der betreibenden Firma “Falk Fengler und Familie” unterliegen. Wenn Sie Texte kopieren und anderswo präsentieren, dann bitten wir um eine kurze Mitteilung und um eine Quellenangabe zu dem betreffenden Textstück.

2018-06-19T13:31:15+02:00