Fürstl. Schloss zu Hessen von 1654

/Fürstl. Schloss zu Hessen von 1654

Fürstl. Schloss zu Hessen von 1654

208013-Schloss-Hessen 

-historische Kartenbezeichnung: Fürstl. Schloss zu Hessen –

-heutige Bezeichnung: Schloss Hessen –

-heutige Lage oder auffällige Begebenheiten: Das Schloss Hessen liegt im zur sächsisch-anhaltinischen Stadt Osterwieck gehörenden Dorf Hessen

 

 

ist eine ehemalige Wasserburg, welche im 16. Jahrhundert zu dem auf dieser Ansicht erkennbaren Schloss umgebaut wurde. Heute kann man das Schloss noch erkennen, jedoch fehlen mittlerweile eingige Schlossteile!

Das Schloss liegt ziemlich genau in der Mitte des Dorfes Hessen, welches heute ein Ortsteil von der Stadt Osterwieck ist. Das Dorf Hessen liegt östlich des Fallstein und fast auf der Grenze von den deutschen Bundesländern Sachsen-Anhalt und Niedersachsen. Durch das Dorf Hessen und am Schloss vorbei fließt die Deersheimer Aue.

 

 

Kupferstich-Stadtansicht

 

 

gestochen von Caspar Merian um 1654

herausgegeben in Topographia und Eigentliche Beschreibung Der Vornembsten Stäte, Schlösser auch anderer Plätze und Örter in denen Hertzogthümer[n] Braunschweig und Lüneburg bei Merian`s Erben in Frankfurt/Main, 1654

 

 

Preis: € 2,00 inkl. MwSt.

Größe: XS
mit 300 dpi = 2360 x 2124

Bestellnummer: 208013

 

 

 

ZUM BESTELLEN HIER KLICKEN!

 

 

 

 

 

 

Hinweise zum Copyright auf dieser Homepage:

Sämtliche Verwendungs- und Reproduktionsrechte für die Online gestellten Abbildungen liegen bei der Firma Falk Fengler und Familie.

Wir bitten Sie ausserdem zu beachten, das alle Texte auf dieser Homepage dem Copyright der betreibenden Firma “Falk Fengler und Familie” von Veronika Fengler, unterliegen. Wenn Sie Texte kopieren und anderswo präsentieren, dann bitten wir um eine kurze Mitteilung und um eine Quellenangabe zu dem betreffenden Textstück.

2015-09-05T19:54:32+00:00