Gesellschaft der Wiener Fleischselcher

/Gesellschaft der Wiener Fleischselcher

Gesellschaft der Wiener Fleischselcher

       
-historische Kartenbezeichnung: Productiv-Gesellschaft der Wiener Fleischselcher –

-heutige Bezeichnung: Wien – Erdberger Mais –

-heutige Lage oder auffällige Begebenheiten: Einstiges Werk im III. Wiener Gemeindebezirk „Landstrasse“, auf dem Gebiet des Erdberger Mais, irgendwo zwischen den Bezirksteilen Erdberg und St. Marx. Unmittelbar neben dem Schlachthaus und den Schweinefett- und Margarin-Werken führte die Schlachthausbahn vorbei (hier links im Vordergrund) und im Hintergrund ist der Donaukanal auch recht nahe gelegen.

 

lithographierte Ansicht

auf einer Faktura-Rechnung, gesandt Richtung Klagenfurt am 27,07.1912 (von Wien aus)

 

gezeichnet von „unbekannt“, um das Jahr 1912

lithographiert von „unbekannt“, um das Jahr 1912

herausgegeben auf einer Rechnung der Productiv-Gesellschaft der Wiener Fleischselcher zu Wien, im Jahre 1912

 

Preis: € 55,00 inkl. MwSt. (als Original)

Größe des Blattes: ca. 10,1 cm x 6,5 cm

Größe der Ansicht: ca. 7,9 cm x 4,1 cm

Bestellnummer: 223077

 

ZUM BESTELLEN HIER KLICKEN!

 

 

 

 

 

 

Hinweise zum Copyright auf dieser Homepage:

Sämtliche Verwendungs- und Reproduktionsrechte für die Online gestellten Abbildungen liegen bei der Firma Falk Fengler und Familie.

Wir bitten Sie ausserdem zu beachten, das alle Texte auf dieser Homepage dem Copyright der betreibenden Firma “Falk Fengler und Familie” unterliegen. Wenn Sie Texte kopieren und anderswo präsentieren, dann bitten wir um eine kurze Mitteilung und um eine Quellenangabe zu dem betreffenden Textstück.

2017-12-06T01:35:40+00:00