Gruss aus Mattighofen – von 1902

/Gruss aus Mattighofen – von 1902

Gruss aus Mattighofen – von 1902

   

 -historische Kartenbezeichnung: Gruss aus Mattighofen –

-heutige Bezeichnung: Mattighofen–

-heutige Lage oder auffällige Begebenheiten: Die Stadt Mattighofen liegt im Innviertler Mattigtal und gehört mitsamt des ganzen Innviertels seit 1814 zu Oberösterreich. Ursprünglich war Mattighofen, wie der Rest des Innviertels bayrisch und in Mattighofen entstand bereits 757 eine bayerische Pfalz. Im Jahr 1779 kam das, damals noch „Innbaiern“ bezeichnete Innviertel erstmals zu Oberösterreich, wurde allerdings durch die Napoleonischen Kriege rund 1800 nochmals bayerisch. 

 

kolorierte Postkarte

 

fotografiert von „unbekannt“, um 1902

herausgegeben im Verlag von Josef Obermüller zu Mattighofen, im Jahre 1902

 

Preis: € 60,00 inkl. MwSt. (als Original)

Größe der Ansicht: ca. 14,0 cm x 9,0 cm

Größe der Karte: ca. 13,6 cm x 7,9 cm

Bestellnummer: 213082

 

ZUM BESTELLEN HIER KLICKEN!

 

 

 

 

 

 

Hinweise zum Copyright auf dieser Homepage:

Sämtliche Verwendungs- und Reproduktionsrechte für die Online gestellten Abbildungen liegen bei der Firma Falk Fengler und Familie.

Wir bitten Sie ausserdem zu beachten, das alle Texte auf dieser Homepage dem Copyright der betreibenden Firma “Falk Fengler und Familie” unterliegen. Wenn Sie Texte kopieren und anderswo präsentieren, dann bitten wir um eine kurze Mitteilung und um eine Quellenangabe zu dem betreffenden Textstück.

2018-12-30T00:35:46+00:00