Linz – Eisen- und Waffenhandlung Ehrentletzberger

/Linz – Eisen- und Waffenhandlung Ehrentletzberger

Linz – Eisen- und Waffenhandlung Ehrentletzberger

    

-historische Kartenbezeichnung: S. Ehrentletzberger / Eisen- und Waffenhandlung –

-heutige Bezeichnung: einst Linz – Hauptplatz 6 (4) / heute nicht mehr vorhanden 

-heutige Lage oder auffällige Begebenheiten: Zeigt die einstmals bestandene Eisenhandlung, mit der dazu gefügten Waffenhandlung am Linzer Hauptplatz Nr. 6, zu einer Zeit als es noch die Nummer 4 gewesen wäre und an der Ecke zur Adlergasse gelegen war. Sowohl das Haus, als auch die Adlergasse (zumindest teilweise) sind heute nicht mehr vorhanden. Das Haus wurde 1939 zum Abriss freigeben und heute liegt dort, im westlichen, der zur nationalistischen Zeit geschaffenen beiden Brückenköpfe, die Linzer Kunstuniversität. Laut den historischen „Linzer Adreß-Büchern“ und den verschiedenen Bänden des Allgemeines Wohnungs-, Handels- und Gewerbe-Adreßbuch der Städte Linz und Urfahr“ gehörte das Haus Nr. 5 am Franz=Josef=Platz der Johanna Ehrentletzberger und das Haus Nr. 6 Johanna und Siegmund Ehrentletzberger (1894). 1928 und 1933 werden Siegmund und Johanna Ehrentletzberger als Besitzer des Hauses Nr. am Platz des 12. November, mit dem Zusatz Kaufmann und Kommerzialrath, genannt. In den Jahren 1934, 1936 und 1940 wird jeweils nurmehr Johanna Ehrentletzberger als Besitzerin der Nr. 4 (1934 Platz des 12. November / 1936 Franz Josefplatz / 1940 Adolf-Hitler-Platz), mit einigen anderen Personen genannt. Quelle: Adressbücher und Hanns Kreczi – Die Linzer Häuserchronik von 1941)  

 

Rechnung mit lithographischer „Handlungs“-Ansicht

   

gezeichnet und zu Papier gebracht, von „unbekannt“ um 1899

herausgegeben auf einer Rechnung der Eisen- und Waffenhandlung des S. Ehrentletzberger zu Linz, im Jahre 1899

 

Preis: € 130,00 inkl. MwSt. (als Original)

Größe des Blattes: ca. 5,5 cm x 7,5 cm

Größe der Ansicht: ca. 3,5 cm x 4,2 cm

Bestellnummer: 212256

 

ZUM BESTELLEN HIER KLICKEN!

 

 

 

 

 

 

Hinweise zum Copyright auf dieser Homepage:

Sämtliche Verwendungs- und Reproduktionsrechte für die Online gestellten Abbildungen liegen bei der Firma Falk Fengler und Familie.

Wir bitten Sie ausserdem zu beachten, das alle Texte auf dieser Homepage dem Copyright der betreibenden Firma “Falk Fengler und Familie” unterliegen. Wenn Sie Texte kopieren und anderswo präsentieren, dann bitten wir um eine kurze Mitteilung und um eine Quellenangabe zu dem betreffenden Textstück.

2019-07-31T00:39:26+00:00