Nova Totius Germaniae von 1643

Nova Totius Germaniae von 1643

104001-deutschland 

-historische Kartenbezeichnung: Nova Totius Germaniae descriptio Teütschland –

oder auch: das deutsche Reich mit seinen ganzen Länderein: Brabant, Flandern, Burgundia, Lothringen, Helvetia, Österreich, Tirol, Carinthia, Carniola, Slavonia, Croatia, Hungaria, Mehren, Bohemia, Lusatia, Silesia, Preussen, Pommern und Pommerellen und all die inner deutschen Staaten –

-heutige Bezeichnung: Landkarte welche die früheren oder heutigen deutschen Gebiete zeigt, wie die Niederlande, Belgien, Luxemburg, Schweiz, Lothringen (heute Frankreich), Südtirol (heute Italien), Krain und Untersteiermark (heute Slowenien), Kroatien, Ungarn, Österreich, Deutschland, Böhmen (heute Tschechien), Mähren (heute Tschechien), Schlesien (heute Polen) und Polen –

 

 

Schöne Kupferstich-Landkarte welche alle Staaten Mitteleuropas zeigt, wie etwa Deutschland, Holland, Luxemburg, Lichtenstein, Österreich, Mähren (heute Slowakei), Böhmen (heute Tschechien), Krain inkl. Slavonien (heute Slowenien & Kroatien), Trient (heute Italien), Flandern & Brabant (heute Belgien bzw. Holland/Niederlande), Lothringen (heute Frankreich), die Schweiz und Schlesien. Und die Grenzgebiete von Ungarn, Polen, Italien, Kroatien, Bosnien und dem Burgund. Aus Merians „Theatrum Europaeum, oder außführliche und warhafftige Beschreibung aller und jeder denckwürdiger Geschichten, so sich hin und wieder in der Welt, fürnemblich aber in Europa und Teutschlanden, sowol im Religion- als Prophan-Wesen, vom Jahr Christi … biß auff das Jahr … exclus. … sich zugetragen“.

 

 

alt-kolorierte

Kupferstich-Landkarte

mit einer sehr dekorativen Kartusche mit Engel

 

 

 

gestochen von Matthäus Merian (dem Älteren), um 1643

verlegt bei J. L. Gottfried um 1643 in Frankfurt

 

Preis: € 8,00 inkl. MwSt.

Größe: M
mit 600 dpi = 9920 x 7014

Bestellnummer: 104001

 

 

 

ZUM BESTELLEN HIER KLICKEN!

 

 

 

 

 

 

Hinweise zum Copyright auf dieser Homepage:

Sämtliche Verwendungs- und Reproduktionsrechte für die Online gestellten Abbildungen liegen bei der Firma Falk Fengler und Familie.

Wir bitten Sie ausserdem zu beachten, das alle Texte auf dieser Homepage dem Copyright der betreibenden Firma “Falk Fengler und Familie” von Veronika Fengler, unterliegen. Wenn Sie Texte kopieren und anderswo präsentieren, dann bitten wir um eine kurze Mitteilung und um eine Quellenangabe zu dem betreffenden Textstück.

2016-11-20T14:51:48+01:00