Salisburgensis – Salzburg – von 1572

/Salisburgensis – Salzburg – von 1572

Salisburgensis – Salzburg – von 1572

119010-salzburg 

-historische Kartenbezeichnung: Salisburgensis iurisdictionis, locorumq vicinorum vera descriptio auctore –

-oder auch: Sachsen und Lausitz –

-heutige Bezeichnung: das deutsche Bundesland Sachsen mit den angrenzenden Gebieten in den anderen Bundesländern (Sachsen-Anhalt, Brandenburg & Bayern). Ausserdem die Grenzgebiete zu Polen und Tschechien.–

 

 

 

Infotext folgt …
 

 

 

 

altkolorierte

Kupferstich-Landkarte

wunderschöne und sehr alte Karte aus Mitte des 16. Jahrhunderts, mit einer schönen Rollwerkkartusche im unteren rechten Eck

genauso geschmückter Meilenanzeiger im oberen rechten Eck

 

gestochen von Marco Secznagel um 1572

verlegt in „Theatrum Orbis Terrarum“ von Abraham Ortelius in Nürnberg 1572

 

 

Preis: € 12,00 inkl. MwSt.

Größe: L
mit 300 dpi = 6920 x 5622

Bestellnummer: 119010

 

 

 

ZUM BESTELLEN HIER KLICKEN!

 

 

 

 

 

 

Hinweise zum Copyright auf dieser Homepage:

Sämtliche Verwendungs- und Reproduktionsrechte für die Online gestellten Abbildungen liegen bei der Firma Falk Fengler und Familie.

Wir bitten Sie ausserdem zu beachten, das alle Texte auf dieser Homepage dem Copyright der betreibenden Firma “Falk Fengler und Familie” von Veronika Fengler, unterliegen. Wenn Sie Texte kopieren und anderswo präsentieren, dann bitten wir um eine kurze Mitteilung und um eine Quellenangabe zu dem betreffenden Textstück.

2016-12-26T01:12:37+01:00